GEZ…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

„Ich soll also Gebühren dafür zahlen, dass ich ein Internet-fähiges Gerät besitze, auch wenn ich gar keinen Anschluss bei irgendeinem Internet Provider habe? Tja, dann werde ich mal ganz schnell Kindergeld beantragen. ich habe zwar noch keine Kinder, aber das Gerät ist vorhanden.“

Patrick Kowal aus Berlin

Zeige 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + zwei =

Es muss nicht immer Thailand sein…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Du suchst neue Erfahrungen? Du möchtest wechselnde GV-Partner? Schnell, billig, dreckig und unkompliziert? Es muss nicht immer Thailand sein! Versuchs mal mit Bulgarien! Ob Rudelbumsen mit den Teletubbies, oder Doggystyle mit Hund Pluto. Ob schnell in der Ecke mit Bugs-Bunny, oder langsam am Strand mit dem Tasmanischen Teufel. Ob flotter Dreier mit Tom und Jerry, oder Ohrenpetting mit Mickey-Mouse. Alles ist möglich und gar nicht so teuer!

strand.jpg

Also denkt daran. „Warum in die Ferne schweifen…“
Supermarekki.

Zeige 3 Kommentare

  1. Hexe

    ich will auch mal…hrhr.. ^^ hättest den nicht gleich mitbringen können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 4 =

Meine lieben ANALphabeten…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Wie versprochen melde ich mich aus dem Urlaub. Und ich muss euch sagen eich kann es nicht mehr sehen! Ich kann keine Sonne mehr sehen, keine Cocktails, kein gutes Essen und schon gar keine nackte, gutgeformte Titen Titten mehr sehen! Haben die jungen und Hübschen Mädels hier keinen Funken Anstand mehr?! Ekelhaft! Als Frauenbeauftragter muss ich die Sache jedoch ganauer unter die Lupe nehmen!

jump.jpg

Ihr fragt euch bestimmt was das Foto hier soll… Naja, böse Zungen behaupten ich würde euch die Stelle zeigen wo ihr mich im Augenblick könnt… In Wirklichkeit ist das ein Bewerbungfoto für die neue Stelle in Delphinarium! In der Stellenausschreibung stand was von „wenig Arbeit„, „bisschen mit nem Ball spielen„, „viel Bewegung“ und sogar was von „einem Pool am Arbeitsplatz„! Ach ja, von „viel frischen Fisch“ war auch noch die Rede. Und ganz wichtig die neuen „Arbeiskollegen“ sollen genauso klug sein wie die bisherigen. Mal schauen was ich dort so zu tun haben werde…

Also! Rettet die Waale! oder so!
Supermarekki.

Zeige 4 Kommentare

  1. LieberKollege

    Jetzt hast Du endlich mal welche gesehen, aber weißt immer noch nicht, wie sie geschrieben werden oder meinst Du Stalagtiten oder vielleicht
    Titer (französisch titre: Feingehalt) bezeichnet unterschiedliche Maß- und Größeneinheiten in Naturwissenschaft und Technik:
    · In der Chemie ist es der Faktor, der die Nenn-Konzentration einer Maßlösung an die effektive Konzentration anpasst, siehe Titer (Chemie).
    · In der Biologie ist es das kleinste Probevolumen, in dem Mikroorganismen noch nachweisbar sind, siehe Titerverfahren.
    · Im Rahmen von Impfungen, siehe Titer (Impfung).
    · Der Titer eines Garnes oder einer Faser bezeichnet die Garnfeinheit.

    Das Bild von Dir erinnert mich an die gestrige Werbung von Yellow Strom nach den Tagesthemen, da sprang der Frosch vom Dreimeterbrett – danach war der Pool leer.

  2. Supermarekki

    Mist! Erwischt! Recht hast du! Na hoffentlich regnet es bei euch dafuer!

  3. Hexe

    Tja, also dann geb ich doch mal auch meinen Senf ab. Du hast solang überlegt wie du das Wort in Überschrift richtig schreibst, dass der Rest vom Text wohl keine Bedeutung mehr hatte, oder? Warum sollen wir die Waale, den südlichen Arm im Flussdelta des Rheins in den Niederlanden, retten? Was überhaupt machst du in den Niederlanden? Ich denk du bist in Bulgarien? Niederlande würd natürlich einiges an diesem Text rechtfertigen 😉

    Aber als ich mir nochmal das Foto angeschaut hab fiel mir dann auf – du meinst wohl eher die Wale?! 🙂

    Die anderen Tippfehler überlass ich jemand anderem, soll ja jeder was von dem Text haben.

    Achja.. und Supermarekki komm endlich wieder.. ich hab niemand zum ärgern 🙂

    P.S. und wer in meinem Text Fehler findet darf sie behalten 🙂

  4. Supermarekki

    🙁 grrrrr! es soll bei euch regnen und hoffentlich wird es auch kaaaaalt! 😉

    bis bald.
    Marekki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − vierzehn =