Ich geht jetzt abnehmen…

Ab heute werde ich jeden Abend was für meine Figur tun. Und das geht so…

Aus der Schule wissen wir alle, dass eine Kalorie notwendig ist, um 1g Wasser um 1° C von 21,5° auf 22,5° C zu erwärmen. Man muss kein Wunderkind sein, um zu errechnen, dass der Mensch, wenn er ein Glas kaltes Wasser trinkt, sagen wir mit 0° C, ca. 200 Kalorien braucht, um es um 1° C zu erwärmen. Um es auf Körpertemperatur zu bringen, sind also ca. 7400 Kalorien notwendig, 200 g Wasser mal 37° C Temperaturunterschied. Diese muss unser Körper aufbringen, da die Körpertemperatur konstant bleiben muss. Dazu nutzt er die einzige Energiequelle, die ihm kurzfristig zur Verfügung steht, unser Körperfett. Er muss also Körperfett verbrennen, um die Erwärmung zu leisten, die Thermodynamik lässt sich nicht belügen.

  • Trinkt man also ein großes Glas Bier (ca. 400 g mit 0° C) verliert man ca. 14800 Kalorien.
  • Jetzt muss man natürlich noch die Kalorien des Bieres abziehen ca. 800 Kalorien für 400 g Bier.
  • Unter dem Strich betrachtet verliert man also ungefähr 14000 Kalorien bei einem kalten Glas Bier.

Natürlich ist der Verlust um so größer, je kälter das Bier ist. Diese Art Kalorien abzubauen ist, wie jedem einleuchten mag, viel effektiver als z.B. Fahrradfahren oder Joggen, bei denen nur ca. 1000 Kalorien pro Stunde verbrannt werden. Auch Sex ist mit nur 100 Kalorien pro Orgasmus gegen kaltes Bier sehr ineffektiv. Macht allerdings mehr Spaß!

Abnehmen ist so einfach. Wir müssen alle einfach nur kaltes Bier in Mengen zu uns nehmen und die Thermodynamik erledigt den Rest. Nachteil dieser Diät bleibt allerdings. Wenn wir z.B. eine heiße Pizza essen, die uns durch ihre Wärmeenergie eine Unmenge an Kalorien zuführt. Der aufmerksame Leser hat aber bestimmt schon die Lösung parat: Man muss die heiße Pizza einfach nur mit genug kaltem Bier ausgleichen.

Also ProssssssstBier macht schlank

Show

  1. vuppdepp

    Hallo Herr Doktor,

    ich trinke mir mein Bier bei einer Temperatur von +3°C. Wieviel Bier muss ich mehr trinken, um den selben Effekt zu erzielen?? =)

    Gruss
    vd

  2. Unbekannter Nr. 1

    @VupDepp: Meiner Meinung nach brauchst so 3-4 Kisten Paulaner Hefeweizen 😉

  3. Wassily

    400 g Bier mit 0°… hast Du schon genug Aspirin gekauft?

    P.S.
    Ich möchte Deine Bierterapie auch probieren.

  4. Unbekannter Nr. 1

    Verdammt, ich habe gestern die empfohlene Kur dieses Blogs durchgezogen. Ich wollte mindestens 16,8 Million Kalorien verbrennen. Mit dem abnehmen hat es ja auch ganz gut geklappt, aber die Nebeneffekte sollten an dieser Stelle vielleicht auch mal erwähnt werden…



  5. horst

    als ob das jemand glaubt was hier steht. 14000 kalorien entsprechen ca. 2kg körperfett. man müsste also pro glas bier 2kg leichter werden wenn man das bier unberücksichtigt lässt.
    die rechnung ist wohl viel zu einfach gedacht!!
    einfach nur dämlich sowas zu behaupten….

  6. AUGE

    LOL…als ob das auch nur in irgendeinerweiße ernst gemeint wäre….leute gibts….:D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 17 =