Diskriminierung…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Mainz, die Stadt der bekloppten! Als braver, steuernzahlender Bürger wird man diskriminiert! Wie mein Bild zeigt, dürfen hier nur noch die arbeitsscheuen Arbeitslosengeld 2 – Empfänger (Kurz AL 2) parken! Mit schönen Gruß an die Bundesagentur für Arbeit!

AL - 2
(Orginalphoto: Supermarekki)

Zeige 1 Kommentar

  1. Wassily

    Vielleicht bedeutet das „ALcohol – 2 Promile“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + 9 =

Anonym…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Diesen anonymen Brief fand ich heute auf meinem Schreibtisch:


An ALLE die mich am Freitag bereits um 16:00 hier alleine gelassen haben:


 

Zeige 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − 6 =

Mea culpa…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

mea maxima culpa! Wie konnte ich so blöd sein und an meinem freien Tag mich noch freiwillig mit meinen Firmendeppen kollegen treffen. Und wo zu das Ganze? Um ein paar Freaks zu sehen? Dafür muss man eigentlich nicht nach Mainz fahren, denn Freaks kann ich 5 Mal die Woche in der Gallusanlage 10.031 sehen.

A propos Freaks. Etwas leichtsinnig und im Suff habe ich euch ein Photo von mir mit Latex versprochen. Hiermit löse ich mein Versprechen ein:

Supermarekki mit Latex
(Originalphoto: Supermarekki; ISBN: 3-8273-1025-3)

Zeige 2 Kommentare

  1. Unbekannter #1

    Marek mit Latex, da wird ja jeder Informatiker ganz scharf….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 12 =

Hoffnung…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Meine gestörten PUV-Idioten! Jetzt gibt es auch für uns Hoffnung! Auch wir können zur Arbeit kommen, ohne uns vorher die Hände rasieren zu müssen! (Ihr wisst was ich meine, oder? Denn das mit den krummen Fingern stimmt nicht!) Dies habe ich für uns in Google gefunden:

Häßliche Singels(Orginal Screenshot, Google.de)

Zeige 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 10 =

Partytime….

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

JAAAAAA – Jetzt kommt die ultimative Dark Awakening – DarkWave-Party. Vielleicht kommt auch der Rasoul?!?!

Wo?:

    Kulturzentrum Mainz
    Dagobertstraße 20 B
    55116 Mainz
    Tel: 06131 28686 0
    Fax: 06131 28686 28

Treffpunkt:

    Chic & Schön am Südbahnhof in Mainz
    Mainz Süd

Zeige 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =

Superman…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

ist es nicht, aber sein Freund der BATMAN! Batman kehrt nach Frankfurt zurück und enthüllt sein Alter ego: Batman, einen modernen maskierten Kreuzritter, der seine Kraft, seinen Intellekt und eine Vielzahl von Hightech-Geräten nutzt, um die finsteren Mächte zu bekämpfen, die die Stadt bedrohen. Um seinen heroischen Kampf zu finanzieren hat er jetzt sogar ein Reisebüro eröffnet. Zu finden in der Münchener Straße in Frankfurt.

Batman

(Originalphoto: Supermarekki)

Zeige 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =

Donnerstag…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

ja, genau, heute ist erst Donnerstag! Dabei hatte ich gestern den ganzen Tag den Wochenend-Feeling und heute muss ich schon wieder hier sitzen! Der gestriger Tag – Keine Anrufe, kein Stress, keine PUV-Nasen die dein Leben versauen… Und auch kein Anruf von der PUV-Angie! Mein Gott wie war das schön!

An unsere Liebe, der PUV-Angie musste ich dann doch noch denken, als ich fast den kleinen Jungen überfahren hätte. Ich konnte doch nichts dafür, dass der kleine Depp hinter einer Wahlplakat der CDU heraus auf die Straße tritt. Da wird man schon durch die visuelle Umweltverschmutzung – ich sage nur „Eisenprinz-Frisur Trägerin“ – belästigt und dann kommen noch die Rotzlöffeln… Wäre es nicht um meine zukünftige Rente gegangen, dann hätte ich noch etwas mehr Gas gegeben. Aber die kosten für die Autowäsche sind auch nicht vernachlässigbar.

Naja, bald ist wieder Samstag und dann geht es auf die Porno- Dark Awakening-Party! Da kann ich wieder die Sau rauslassen! Mal gucken, vielleicht gibt es demnächst ein paar Bilder von Stefan in seinem Leder-String-Tanga…

Merkel
Angie die zweite...

Zeige 1 Kommentar

  1. Unbekannter #1

    Uaaaaahhhh, was freu ich mich auf den blanken Anblick vom Unbekannten #2 sein Hinterteil…mit Freuden werde ich meine 12 schwänzige Lederfreundin über seine wallenden Pobacken zischen lassen…Freude Freude Freude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × zwei =

Jetzt komme ich…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

zu Wort!! Endlich habe ich meinen wohl verdienten Urlaub angetreten, nachdem ich meinen gestrigen Arbeitstag im Biergarten eines Strandlokals ausklingen ließ (siehe Artikel „Ich geht jetzt abnehmen…“). Endlich Ruhe, fernab der pulsierenden Bankenmetropole, hier in meiner kleinen Residenz am Feldrand im schönen ***********. Weit weg von den lieben Kollegen, die tagtäglich mit mir den Stress im Arbeitsleben bewältigen (oder ihn hervorrufen!? *g*);
So dachte ich! Vermutlich war es meine fachliche Kompetenz, mein Humor, mein Teamgeist, meine Intelligenz, meine Persönlichkeit, mein Auftreten, meine Anblick oder einfach meine Erscheinung – vermutlich alles zusammen – was eine unbändge Sehnsucht in ihnen aufkommen ließ.
Ich freue mich über jeden Anruf, vor allem wenn er aus der Mitte dieser netten Menschen kommt, mit denen ich so gerne zusammen arbeite. Ich freue mich dann über jedes fachliche Gespräch, über jedes privater Natur, auch über jedes vom Blogminister persönlich…aber doch nicht…

…UM 7:52 Uhr !!…

…am morgen meines ersten Urlaubstages??! Puvies, wenn ihr euch einsam fühlt, dann hab ich hier was für euch:

Ruft einfach diese Nummer an: 11880, oder gleich die AGIS!!

in diesem Sinne
vuppdepp

Zeige 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − dreizehn =

Ich geht jetzt abnehmen…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Ab heute werde ich jeden Abend was für meine Figur tun. Und das geht so…

Aus der Schule wissen wir alle, dass eine Kalorie notwendig ist, um 1g Wasser um 1° C von 21,5° auf 22,5° C zu erwärmen. Man muss kein Wunderkind sein, um zu errechnen, dass der Mensch, wenn er ein Glas kaltes Wasser trinkt, sagen wir mit 0° C, ca. 200 Kalorien braucht, um es um 1° C zu erwärmen. Um es auf Körpertemperatur zu bringen, sind also ca. 7400 Kalorien notwendig, 200 g Wasser mal 37° C Temperaturunterschied. Diese muss unser Körper aufbringen, da die Körpertemperatur konstant bleiben muss. Dazu nutzt er die einzige Energiequelle, die ihm kurzfristig zur Verfügung steht, unser Körperfett. Er muss also Körperfett verbrennen, um die Erwärmung zu leisten, die Thermodynamik lässt sich nicht belügen.

  • Trinkt man also ein großes Glas Bier (ca. 400 g mit 0° C) verliert man ca. 14800 Kalorien.
  • Jetzt muss man natürlich noch die Kalorien des Bieres abziehen ca. 800 Kalorien für 400 g Bier.
  • Unter dem Strich betrachtet verliert man also ungefähr 14000 Kalorien bei einem kalten Glas Bier.

Natürlich ist der Verlust um so größer, je kälter das Bier ist. Diese Art Kalorien abzubauen ist, wie jedem einleuchten mag, viel effektiver als z.B. Fahrradfahren oder Joggen, bei denen nur ca. 1000 Kalorien pro Stunde verbrannt werden. Auch Sex ist mit nur 100 Kalorien pro Orgasmus gegen kaltes Bier sehr ineffektiv. Macht allerdings mehr Spaß!

Abnehmen ist so einfach. Wir müssen alle einfach nur kaltes Bier in Mengen zu uns nehmen und die Thermodynamik erledigt den Rest. Nachteil dieser Diät bleibt allerdings. Wenn wir z.B. eine heiße Pizza essen, die uns durch ihre Wärmeenergie eine Unmenge an Kalorien zuführt. Der aufmerksame Leser hat aber bestimmt schon die Lösung parat: Man muss die heiße Pizza einfach nur mit genug kaltem Bier ausgleichen.

Also ProssssssstBier macht schlank

Zeige 6 Kommentare

  1. vuppdepp

    Hallo Herr Doktor,

    ich trinke mir mein Bier bei einer Temperatur von +3°C. Wieviel Bier muss ich mehr trinken, um den selben Effekt zu erzielen?? =)

    Gruss
    vd

  2. Unbekannter Nr. 1

    @VupDepp: Meiner Meinung nach brauchst so 3-4 Kisten Paulaner Hefeweizen 😉

  3. Wassily

    400 g Bier mit 0°… hast Du schon genug Aspirin gekauft?

    P.S.
    Ich möchte Deine Bierterapie auch probieren.

  4. Unbekannter Nr. 1

    Verdammt, ich habe gestern die empfohlene Kur dieses Blogs durchgezogen. Ich wollte mindestens 16,8 Million Kalorien verbrennen. Mit dem abnehmen hat es ja auch ganz gut geklappt, aber die Nebeneffekte sollten an dieser Stelle vielleicht auch mal erwähnt werden…



  5. horst

    als ob das jemand glaubt was hier steht. 14000 kalorien entsprechen ca. 2kg körperfett. man müsste also pro glas bier 2kg leichter werden wenn man das bier unberücksichtigt lässt.
    die rechnung ist wohl viel zu einfach gedacht!!
    einfach nur dämlich sowas zu behaupten….

  6. AUGE

    LOL…als ob das auch nur in irgendeinerweiße ernst gemeint wäre….leute gibts….:D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − sechs =

Wahl-o-mat…

Veröffentlicht unter Old School PUV-Blog

Rettet die Wahlen… was soll der Scheiss überhaupt? Als ob wir Wahlen bräuchten. Früher gings auch ohne. Die Idee mit dem Führer ähhhh ich meine der führenden Person war doch auch nicht schlecht. Klar waren es nicht ganz tausend Jahre, aber fast!

Auf jeden Fall beschloss ich zu prüfen, ob wenigstens eine der heutigen Parteien meiner Vorstellung von Inzucht und Unordnung entspricht. Also benutzte ich den vielgepriesenen www.wahl-o-mat.de. Meine Fresse war das mal wieder ein Reinfall… Nachdem ich wahrheitsgemäß alle 30 Fragen beantwortet habe, hat sich das Scheiß-Ding volle fünf Minuten Zeit gelassen um danach eine Fehlermeldung, das Ergebnis und einen Link auszuspucken. Die Fehlermeldung meinte was mit „nicht genung Hauptspeicher“, als Ergebnis stand da: „Sie sind sogar für die Union zu blöd, zu radikal!!! Wandern Sie bitte in die USA aus!“ Und als Link wieder mal so eine Werbung vom Psychiater. Wobei wenn ich es mir so recht überlege, sah es gar nicht nach einer Werbung aus.

USA! Was soll ich mit den Idioten! Ein Land von Anal-alphabeten (oder wie schreibt man das?) die von einem Halb-Gott geführt wird! Das wäre ein Führer für uns!!! Und hier?! Die blöden Körnerfresser… Für die Umwelt protestieren aber den Kaninchen ihr Futter wegfressen… Naja, das mit der Drogenfreigabe war endlich mal ein verfünftiger Vorschlag, aber sonst kann man die in die Tonne kloppen! Da darf ich endlich mein Kilo Gras in der Hosentasche mitschleppen, aber meine M16 darf ich nicht mal zum Plus mitnehmen. Nicht mal die ohne den Granatenwerfer! Scheiß Komunistenpack! Ich glaube ich muss meine eigene Partei gründen. Ja genau!

Marekki for President!!!
Bush Angie
Zeit für Titen

Zeige 1 Kommentar

  1. Wassily

    Sofort als ich Imperator der ganzen Welt werde, mache ich dich sofort zum Präsidenten Deutschlands. Das wird das erste Gesetz von mir. Habe bitte etwas Geduld… :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 14 =